Dieser Shop verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihr Nutzungserlebnis auf unserer Website zu verbessern.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle auf www.locoss.com geschlossenen Verträge.

Artikel 1. Anwendbarkeit
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf alle Bestellungen und Verträge von Locoss.com.
Die Annahme eines Angebots bzw. die Aufgabe einer Bestellung beinhaltet die Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur nach schriftlicher oder elektronischer Mitteilung bzw. schriftlicher oder elektronischer Zustimmung von Locoss.com möglich, in welchen Fall die übrigen Bestimmungen vollumfänglich in Kraft bleiben.
Alle Rechte und Ansprüche aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und eventuellen näheren Verträgen, die zugunsten von Locoss.com bedungen werden, werden ebenfalls bedungen für die von Locoss.com beauftragten Zwischenpersonen und andere Dritte.

Artikel 2. Angebote / Verträge
Alle Angebote von Locoss.com sind unverbindlich und Locoss.com behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Preise zu ändern, insbesondere, wenn dies aufgrund (gesetzlicher) Vorschriften erforderlich ist.
Für alle Angebote gelten die folgenden Bedingungen: solange der Vorrat reicht und Änderungen vorbehalten.
Ein Vertrag kommt erst nach der Annahme Ihrer Bestellung durch Locoss.com zustande.

Locoss.com kann Bestellungen ablehnen bzw. bestimmte Bedingungen an die Lieferung knüpfen, wenn nicht ausdrücklich anderes bestimmt wurde. Wenn eine Bestellung nicht akzeptiert wird, kann Locoss.com die Ablehnung nach Eingang der Bestellung schriftlich oder elektronisch mitteilen.

Artikel 3. Preise und Zahlungen
Die angegebenen Preise für die auf www.Locoss.com angebotenen Produkte lauten in Euro inkl. MwSt., wenn nicht anderes angegeben ist oder schriftlich vereinbart wurde.

Artikel 4. Lieferung
Bei einer Situation höherer Gewalt, die länger als dreißig (10) Tage anhält, haben sowohl Locoss.com, als auch der Käufer die Möglichkeit, den Vertrag schriftlich aufzulösen, wonach beide Parteien von ihren wechselseitigen Verpflichtungen befreit sind und eventuell geleistete Zahlungen zurückerstattet werden.
Die von Locoss.com angegebenen Lieferfristen dienen ausschließlich Informationszwecken. Überschreitungen der Lieferfrist berechtigen nicht zum Schadensersatz.
Die Lieferung der Produkte erfolgt an dem Ort und zu der Stunde, an denen die Produkte zum Versand bereit stehen.
Wenn eine fertige Bestellung an einen Kurierdienst übergeben wird, ist der Käufer verpflichtet, die Zahlung innerhalb der geltenden Frist zu leisten. Bestellungen, die bereits versandt wurden, werden nicht zurückgenommen, wenn diese nicht unter die Rücksende- oder Garantiebestimmungen von MTimpex.com fallen.

Artikel 4a. Lieferkosten
Die Lieferkosten bei Auslandsbestellungen werden analytisch von den Courierfirmen präsentiert und zur Auswahl gestellt.

Artikel 4b. Rieferfristen
24 stunden Lieferungszeit. Wenn die Bestellung spätestens um 12.00 Uhr eingeht.
Locoss.com kann nicht für verspätete Lieferungen verantwortlich gemacht werden.
Locoss.com ist berechtigt, Bestellungen im Einzelfall gesondert zu behandeln.

Am Wochenende werden keine Bestellungen bearbeitet. Wenn Sie freitags nach 14.00 Uhr eine Bestellung aufgeben, wird diese montags bearbeitet.
Einige Produkte können im Zusammenhang mit der Bevorratung in begrenzter Stückzahl geliefert werden. Locoss.com ist berechtigt, Produkte in begrenztem Umfang an eine begrenzte Zahl von Kunden und/oder Niederlassungen zu liefern.

Artikel 4c. Rücksendung
Wenn eine Bestellung durch Locoss.com falsch (falsches Produkt) geliefert wurde, muss der Käufer Locoss.com innerhalb von drei (3) Tagen nach Erhalt der Produkte schriftlich oder elektronisch in Kenntnis setzen. Wenn eine Rücksendung nicht ordnungsgemäß eingegangen ist, wird Locoss.com dies dem Käufer mitteilen.

Zurückgesandte Produkte müssen sich bei der Rücksendung in der (unbeschädigten) Originalverpackung befinden und ungebraucht sein. Der Käufer ist für die Kosten und die ordnungsgemäße (unbeschädigtes Produkt/Verpackung) Rücksendung der Produkte an Locoss.com verantwortlich. Zurückgesandte Produkte werden nach Erhalt an den Hersteller/die technische Abteilung zur Untersuchung weitergeleitet. Wenn der Hersteller beschädigte Produkte ersetzt, werden diese erneut an den Kunden gesandt, wenn diese Produkte noch unter die Garantie fallen. Bei Rücksendungen kann Locoss.com die folgenden Handlungen unternehmen (in allen Fällen muss mit einem Zeitraum von zehn (10) Werktagen, bei Samsung-Produkten von vier (4) Wochen, gerechnet werden):

* Das Produkt fällt unter die Garantie und wird ersetzt.
* Das Produkt fällt unter die Garantie, kann aber aufgrund der Bevorratung nicht ersetzt werden. In diesem Fall wird eine Gutschrift abgegeben und der Betrag auf das Konto des Kunden zurück überwiesen.
* Das Produkt fällt nicht unter die Garantie und wird an den Kunden zurückgesandt.

Wenn der Kunde eine Bestellung aufgegeben, aber das Paket nicht rechtzeitig erhalten hat, muss der Kunde Locoss.com innerhalb von sieben (7) Werktagen hierüber in Kenntnis setzen. Wenn bei einer Rücksendung der Fehler bei Locoss.com liegt, ist Locoss.com für die Kosten der Rücksendung verantwortlich.
Retourprodukte müssen spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Kaufdatum an Locoss.com zurückgesandt werden. Rücksendungen die nach dem 14. Tag eingehen werden nicht behandelt.

Retourprodukte werden entweder ersetzt oder es wird eine Gutschrift in Höhe des Betrags abgegeben, der auf das Konto des Kunden zurück überwiesen werden muss. Die Gutschrift kann mit der folgenden Bestellung verrechnet werden.

Wenn ein von Ihnen zurückgesandtes Paket aus irgendwelchen Gründen nicht bei Locoss.com eingegangen ist, übernimmt Locoss.com keine Verantwortung hierfür. Bei einem Retourprodukt muss der Kunde den Mangel deutlich angeben. Hierzu können ein Aufkleber oder ein Mängelbericht zum Produkt verwendet werden.

Rücksendungen, bei denen aufgrund fehlender Informationen undeutlich ist, von wem die Rücksendung kommt und worin der Mangel besteht, verfallen nach drei Monaten und werden vernichtet, wenn sie aus den vorstehenden Gründen unbehandelt bleiben.

Wenn der Fehler bei einer Rücksendung bei Locoss.com liegen sollte, wird Locoss.com die Kosten für die Rücksendung erstatten. Der Kunde muss allerdings zunächst einen Zahlungsbeleg und eine Nachverfolgungsnummer an info@locoss.com senden. Der Kunde erhält anschließend per E-Mail einen Rabattcode.

Artikel 5. Garantie
Locoss.com garantiert, dass die Produkte vertragsgemäß sind und den im Angebot angegebenen Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen der Eignung und/oder Brauchbarkeit und den am Datum des Vertragsabschlusses bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder behördlichen Vorschriften entsprechen. Wenn vereinbart garantiert Locoss.com ebenfalls, dass das Produkt für einen anderen als den eigentlichen Zweck geeignet ist.

Es werden nur Produkte ausgetauscht, die unter die Garantieregelung fallen.
Für LCD-Displays und Touchscreens gilt, wenn diese falsch/beschädigt an den Käufer geliefert werden, dass der Käufer Locoss.com innerhalb von drei (3) Werktagen elektronisch oder schriftlich hierüber in Kenntnis setzen muss.
LCD-Displays und Touchscreens werden nur ausgetauscht, wenn diese in der Originalverpackung zurückgesandt werden und mit dem Herstelleraufkleber, mit dem sie geliefert wurden, versehen sind.
Alle LCD-Displays und Touchscreens von Samsung fallen nicht unter diese Garantiebestimmungen.

Artikel 6. Eigentumsvorbehalt
Das Eigentum an den gelieferten Produkten geht erst über, wenn Sie alles, was Sie aufgrund irgendeines Vertrages an Locoss.com schulden, beglichen haben. Das diesbezügliche Risiko an den Produkten geht bereits zum Zeitpunkt der Lieferung an den Kunden über.

Artikel 7. Rechte am geistigen Eigentum
Sie müssen alle Rechte am geistigen Eigentum, die auf den von Locoss.com gelieferten Produkten ruhen, vollumfänglich und uneingeschränkt respektieren.
Apple, iPod, iPhone, iPad und Mac sind Handelsmarken der Apple Inc. Und werden zu Kompatibilitätszwecken verwendet.

Artikel 8. Reklamationen und Haftung
Sie sind verpflichtet, bei der Lieferung zu untersuchen, ob die Produkte vertragsgemäß sind. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie Locoss.com so schnell wie möglich hierüber in Kenntnis setzen, jedoch spätestens innerhalb von drei (3) Tagen nach der Lieferung.

Artikel 9. Bestellungen und Kommunikation
Locoss.com haftet nicht für Missverständnisse, Fehler, Verspätungen oder die nicht ordnungsgemäße Übermittlung von Bestelldaten und Mitteilungen infolge des Gebrauchs des Internets oder eines anderen Kommunikationsmittels im Verkehr zwischen Locoss.com und Ihnen bzw. zwischen Locoss.com und Dritten, sofern sich diese auf die Beziehung zwischen Ihnen und Locoss.com bezieht, es sei denn, es ist von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von Locoss.com die Rede.

Artikel 10 Personendaten
MTimpex.com erfüllt die Bestimmungen des niederländischen Gesetzes über die Registrierung von Personendaten. Die bereitgestellten Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Locoss.com respektiert die Privatsphäre aller Nutzer ihrer Website und sorgt dafür, dass Personendaten jederzeit vertraulich behandelt werden. Diese Daten werden verwendet, um Bestellungen schnell und bequem bearbeiten zu können. Personendaten werden nicht an Dritte zur Verfügung gestellt, die nicht mit Locoss.com verbunden sind, es sei denn, es besteht eine Verletzung der Urheberrechte von Locoss.com oder ein Gesetzesverstoß. In den vorgenannten Fällen ist Locoss.com berechtigt, Ihre Daten an die zuständigen Behörden weiterzuleiten.

Artikel 11. Höhere Gewalt *
Unbeschadet ihrer sonstigen Rechte ist Locoss.com im Falle höherer Gewalt berechtigt, nach eigenem Ermessen die Ausführung Ihrer Bestellung aufzuschieben bzw. den Vertrag ohne richterliches Eingreifen aufzulösen, indem Sie schriftlich hierüber in Kenntnis gesetzt werden und ohne dass Locoss.com zu irgendeinem Schadensersatz verpflichtet ist, wenn dies nicht unter den gegebenen Umständen nach Maßstäben der Redlichkeit und Billigkeit unangemessen ist.

* Unter höherer Gewalt wird jedes Versäumnis verstanden, das nicht Locoss.com angelastet werden kann, weil Locoss.com keine Schuld daran trägt und es weder kraft Gesetz, Rechtshandlung oder Verkehrsauffassung zu ihren Lasten geht.

Artikel 12. Urheberrecht auf Bildmaterial (Copyright)
Auf dem Bildmaterial auf www.locoss.com ruhen Urheberrechte. Locoss.com ist der Urheber und damit rechtmäßige Eigentümer des Bildmaterials.

Es ist NICHT gestattet, das Bildmaterial ohne die Zustimmung von Locosscom zur irgendeinem Zweck herunter zu laden, zu kopieren oder zu nutzen.

Bei einem Verstoß oder einer Verletzung der vorgenannten Urheberrechte ist Locoss.com berechtigt, die ihr zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel einzusetzen, um den/diejenigen, die für diesen Verstoß bzw. diese Verletzung verantwortlich sind, gerichtlich zu verfolgen.

Artikel 13. Verschiedenes
Wenn Sie Locoss.com schriftlich eine Adresse mitteilen, ist Locoss.com berechtigt, alle Bestellungen an diese Adresse zu senden, es sei denn, Sie teilen Locoss.com schriftlich eine andere Adresse mit, an die die Bestellungen geliefert werden sollen. Die andere Adresse muss eine Adresse des betreffenden Kunden sein. Locoss.com beteiligt sich nicht an Streckengeschäften.

Wenn Locoss.com über einen kürzeren oder längeren Zeitraum ggf. stillschweigend Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestattet, ist dies unbeschadet ihres Rechts, die unmittelbare und strikte Erfüllung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verlangen. Sie können keine Rechte auf der Tatsache begründen, dass Locoss.com diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen weich anwendet.

Wenn eine oder mehr Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einem anderen Vertrag mit Locoss.com einer geltenden Rechtsvorschrift widersprechen, wird die betreffende Bestimmung ungültig und durch eine von Locoss.com festzustellende neue, rechtswirksame und vergleichbare Bestimmung ersetzt. Locoss.com ist befugt, bei der Ausführung Ihrer Bestellung(en) die Leistungen Dritter in Anspruch zu nehmen.

Artikel 14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf alle Rechte, Pflichten, Angebote, Bestellungen und Verträge, auf die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen anwendbar sind, ebenso wie auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen selbst, ist ausschließlich griechischen Recht anwendbar.

Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien werden ausschließlich dem zuständigen Gericht in Athen vorgetragen.

navigation